Backe, backe Suppe….

Da man ja im Leben öfter unfreiwillig zu irgendetwas gezwungen werden wird (ja man wird selten freiwillig gezwungen, ich weiß) musste ich heute mal selber kochen. Soweit so gut, generell bin ich ja nicht auf den Kopf gefallen und Kühlschrank und Herd bedienen kann ich auch, aber meine Kochkünste sind jenseits von gut und böse. Sie ähneln eher einem Selbstmordkomando. Fast wäre es auch dazu gekommen, denn telefonieren, Radio hören, simsen, ständig panisch auf die Uhr schauen und kochen ist keine gute Mischung, also ist der Topf mit der Suppe/Soße im Herd gelandet und ich habe ihn tatsächlich angestellt … So viel zu meiner Intelligenz, heute habe ich mich das Erste mal vor mir selber geschämt wusste gar nicht das, dass funktioniert. Nach dem kleinen Missgeschick wurde es immer nur noch besser und am Ende lebte ich noch inklusive der Küche Nudeln waren al dente, Erbsen waren gut durch ebenso wie die Tomatensoße, und der Obstsalat so wie so.

Wieder was gelernt, und dass am Wochenende. Wenn ich jetzt auch noch Mathe verstehe würde ich mich wie Einstein fühlen.

Konnte Einstein kochen? Vermutlich…..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s