Judith Schalansky

Der lange Hals der Giraffe

Dank Buchmangels durch die Wohnung gestromert und ziellos in die Regale gegriffen und wahllos irgendein Buch herausgezogen in der Hoffnung, dass es mich irgendwie anspricht (Ich betriebe gerade eine Lesepause der Bibliotheksbücher). Kurz um, nach einer etwas größeren Suche habe ich „Der lange Hals der Giraffe“ heraus gezogen und den Klappentext gelesen, der war schon mal nicht schlecht. Also Buch gekrallt und angefangen zu Lesen…

(mehr …)