#Graffiti

Bei mir um die Ecke

Und hier noch ein paar Bilder bzw. Fotos von Graffitis… Da ich schon fast täglich an ihnen vorbei laufe habe ich mich jetzt dazu entschieden sie mal zu fotographieren. So gut will ich auch eines Tages werden.

Die vier sind auf einer Wand einer alten Sporthalle gesprayt worden. Ich denke sie durften es legal, denn auf dem Gelände und an den anderen Wänden sieht man noch mehrere.

(mehr …)

Wildstylemetalmuster

Ich hab mir mal heute gedacht, dass hier mal wieder etwas neues kommen müsste, und schwubs hatte ich auch das Bild dafür, es ist von letzter Woche und eigentlich auch das einzige vorzeigbare, dann alle anderen Versuche sind gar nicht fertig/ werden auch nie fertig werden oder sie sind nicht wirklich gut. Wie gesagt, dafür ist das hier glaube ich das Beste von mir. Erstaunlich ist; ich hatte eig. gar nicht vor etwas zu malen sondern saß an meinem Schreibtisch habe Musik gehört (okay Musik kann man das eig. nicht nennen, ist eben Black Metal) und habe halt so rumgekritzelt und dabei ist das dann entstanden einfach so, ich habe mich tierisch gefreut und die Nachbarn garantiert auch, als ich die Musik leiser gedreht habe. Es ist halt eine Art Wildstyle nur das es keine Bustaben darstellt sondern eher Formen ohne Zusammenhang und relativ agressiv …
Und die Farben habe ich von dem Cover der CD, das ist nur weiß, schwarz, und Silber und da weißes Graffiti ziehmlich komisch aussieht, besonders auf Papier, habe ich es nur silber und schwarz getüncht.. . Das wars auch schon wieder. Hoffe es gefällt euch!

(mehr …)

BAZINGA!!!!!

Yeah, Freizeit und dass nächste „Gekrakel“ folgt sogleich… Heute war ich mal wieder richtig „produktiv“ :-) Wobei das hier schon etwas älter ist. Es ist nach einer Folge ‚Big Bang Theory‘ in Edinburg entstanden. Mann muss sagen die sind im Original viel lustiger, wenn mal was versteht. Auf jedenfall gehe ich jetzt im Bällebad baden…
Also noch einen schönen Montag *hust* *hust* und:

20130930-171825.jpg

Das ominöse Couvert

Gestern den 14.09.13 habe ich das erste mal Fanpost verschickt…. Ich bin gespannt, wann er zurück kommt…
Hoffentlich mit den erhofften Autogrammen…

Aber zunächst zum Inhalt:
Vor langer, langer Zeit fern ab von der Heimatstadt entdeckte ich YouTube und einen gewisser Let’s Player. bzw. ich wusste gar nicht das er so hieß und das es so etwas gab. Ich fand einfach nur witzig, dass er irgendein Klötzchenspiel Spielte und dazu quatsche. Schnell schaute ich alle seine Videos durch und freute mich nich mehr, das jeden Tag welche raus kamen. Jetzt 2 Jahre später weiß ich wie der Beruf heißt und auch was daran so toll ist…
Vor einem halben Jahr wollte ich dann Autogramme, aber ich wollte ihnen auch was schenken (mittlerweile waren es drei Let’s Player) , nur das ich mit Geld immer knapp bin, und etwas gekauftes immer so un persöhnlich ist. Also fing ich an ihre Namen als Graffiti zu zeichnen. Doch dass dauerte…
Denn das war wirklich nicht leicht, den so Önfänger Tutorials waren meist Profis und wenn ich meine Graffitis mit denen verglich, wurde ich immer verzweifelter bis das irgendwann heraus kam:

20130915-193916.jpg

(mehr …)