#Austausch

Paris encore

Paris vom Eiffelturm

Paris vom Eiffelturm

Sieht ein bisschen gruselig aus

Sieht ein bisschen gruselig aus

Wird ebenfalls auf meine "Da-will- ich wohnen-" Liste gesetzt

Wird ebenfalls auf meine „Da-will- ich wohnen-“ Liste gesetzt

Wollte ihn immer schon mal treffen

Wollte ihn immer schon mal treffen

Ja gibt's leider nur in schwarz/weiß

Ja gibt’s leider nur in schwarz/weiß

Sacre-Coer, am Virmament

Sacre-Coer, am Firmament

Advertisements

Tours, Lavardin und die Höhlenwohnungen

Erinnert ein fitzelchen an Hogwarts

Erinnert ein fitzelchen an Hogwarts

Ich liebe Gotik auch mit Daumen

Ich liebe Gotik auch mit Daumen

Wer hat Noten dabei?

Wer hat Noten dabei?

Schönes Gegenlicht

Schönes Gegenlicht

Mit Felsengrund verschmelzen sie, die grauen Steine der Bastei... (Ingo Baumgartner)

Mit Felsengrund verschmelzen sie, die grauen Steine der Bastei…
(Ingo Baumgartner)

Wäre man doch bloß ein Schlossgespenst

Wäre man doch bloß ein Schlossgespenst

Beutelsend, Hobbingen

Beutelsend, Hobbingen

Im inneren der Wohnung, Achtung Bücken

Im inneren der Wohnung, Achtung Bücken

Tropf, Tropf, Tropf....

Tropf, Tropf, Tropf….

Les Fotos des deuxième et troisième jours

Eigentlich müsste das Pferd umfallen, denn es geht mit beiden Beiden auf der rechten Seite vor...

Eigentlich müsste das Pferd umfallen, denn es geht mit beiden Beiden auf der rechten Seite vor…

Der Innenhof des Schlosses von Blois

Der Innenhof des Schlosses von Blois

Eine Kaminverziehrung, muss ich auch Einer mal leisten können

Eine Kaminverziehrung, muss ich auch Einer mal leisten können

Darf ich vorstellen? Das königliche Wappen von Ludwig dem XII.

Darf ich vorstellen? Das königliche Wappen von Ludwig dem XII.

Ausblick von der Schlossterrasse... Leider sehr nebelig

Ausblick von der Schlossterrasse… Leider sehr nebelig

Märchenschloss 0.0

Märchenschloss 0.0

Die Fassade von Chambord, leider nur halb drauf und mit Daumen

Die Fassade von Chambord, leider nur halb drauf und mit Daumen

Die Fassade von Chambord, leider nur halb drauf und mit Daumen

Die Fassade von Chambord, leider nur halb drauf und mit Daumen

Der Cher... (Nebenfluss der Loire)

Der Cher…
(Nebenfluss der Loire)

Wieder der Cher, diesmal in Mennetou

Wieder der Cher, diesmal in Mennetou

Weg zur Bibliothek

Weg zur Bibliothek

Hier finde ich könnte ich glad hinziehen

Hier finde ich könnte ich glad hinziehen

Frühling in Paris

Der letzte Tag in Frankreich fand in Paris statt. 180km von Blois entfernt OHNE Smog. Der Blick vom Eiffelturm war fantastisch und diesmal war meine Höhenangst fast verschwunden. Ich hatte Zar am Anfang ein paar kleine Schwindelanfälle, aber war nichts im Vergeig zu letztem Mal. Der Aufstieg fand übrigens über die Treppen statt und es lohnt sich, wenn man oben ist fühlt man sich ein bisschen wie Reinhold Messner. Also falls ihr in Paris seiht und euch sportlich betätigen wollt, versucht den Mal rauf zu rennen (Hilft auch gegen Höhenangst).
(mehr …)

Le week- end

Da es ja jetzt schon Montag ist, und ich mal wieder an meiner berühmten Schlaflosigkeit leide (okay ich leide nicht, find es eigentlich ganz angenehm, höre gerade eine Instrumentale Version eines Songs von Nightwish) kann ich euch gleich von meinem „französischen“ Wochenende erzählen.

(mehr …)

Tours, Wein und Käse

Yeah, heute wurden wir auf die Innenstadt von Tour losgelassen. Doch zuvor gab es wieder eine Stadtführung , auf Deutsch. Ich glaube unsere Legrer wollten auch nicht mehr nur übersetzen. Besuchtigt wurden eine Kathedrale, Parks, Innenstadt und noch die Altstadt. Sehr interessant und noch viele mehr Infos, die mit den Fotos hoffentlich folgen werden.
Nach der Führung durften wir dann alleine los ziehen, wir haben uns ersteinmal in die Sonne gesetzt und gemütlich gegessen, danach gings dann shoppen -.- Mit mir… Kurz gesagt ich stand meistens vor den Geschäften rum und hab auf meine Freunde gewartet, natürlich mit nem Buch.

Danach wurde der Tag auch nicht viel spannender, immerhin dank der Weinkellerei weiss ich jetzt genau wie man Wein herstellt, dabei bin ich dann auch die Treppen runter geffallen (esgab ungelogen nur 4 Stufen) und mein Kopfhörer ist kaput gegangen. Das muss ich jetzt meinen Eltern beichten und najaaa… Die Lehrer haben das noch nicht wirklich mit bekommen. Ich hoffe meine Eltern fragen, dann nicht meine Lehrer. Zumindest habe ich statt Wein, leckeren Ziegenkäse erstanden, weniger als gedacht, da die Ziegen im Moment keine Milch geben, aber naja.
Zumindest war der Abend sehr lustig, (Framzösische YouTuber können sehr witzig sein) und ich habe erfahren wir gehen am Wochenende Go-Kart fahren, Yes…..! Zumindest etwas, ach ja und der Sonnenschein war perfekt es war herrlich.