Meine 3 Monate Island in Bildern

Ich dachte ich zeige euch mal meine schönsten Schnapschüße. Ich hoffe sie gefallen euch und keine Angst, Dublin kommt auch noch. Da brauche ich nur mehr Zeit schöne Fotos auszuwählen denn dort habe ich wesentlich mehr gemacht.

Advertisements

5 Kommentare

    1. Dankeschön, sehe gerade dass die Galerie zwar meine ursprüngliche Fotoordnung wohl eigenständig über den Haufen geschmissen hat aber hey…

      Und beide Fragen habe ich tatsächlich noch gar nicht so oft beantwortet. Das kälteste was ich jemals hatte waren so -8°C. Das wärmste tatsächlich +8°C. An sich gar nicht so kalt, man muss nur auf den Wind achten und auf den Schnee.

      Ich war oft früh unterwegs und früh in Reykjavik ist quasi durch eine Geisterstadt zu wandern. Da läuft vor 11 Uhr vormittag nichts. Die spätesten gehen um halb sieben Uhr morgens ins Bett, weil sie gefeiert haben. Im Februar ist dort übrigens tote Hose, selbst am Laugavegur. Ab März kommen dagegen schon die ersten Touristen.

      Trotzdem bleiben sie immer in der Stadtmitte. Reykjavik ist ziemlich zerfleddert in seinen „Stadtvierteln“. Oft hast nur so kleine Dörfer durch Kilometerlange Autobahnen verbunden. War am Anfang ein bisschen ungewohnt. Deshalb sieht man auf Island wohl immer mehr Autos als Fußgänger. Gerade wegen der Touris, die dann raus aus der Stadt fahren.

      Außerhalb Reykjavik ist übrigens verdammt wenig los. Die Isländer haben eine Website, auf der man einsehen kann welche Landesstraßen genau gesperrt sind und um Akureyri herum war selbst im März noch alles verschneit. Da kam weder jemand rein noch raus

      Gefällt mir

Wordpress wird deine Daten hinterlegen, solltest du damit nicht einverstanden sein dann kommentiere bitte nicht

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.