Wir wollen doch nur Unterhaltung! – Ein Reiseführer über die Katzenvideoplattform

Ich bin immer noch fest entschlossen dem weltlichen sowie dem persönlich erfahrenen Grauen zu trotzen und mich nicht in eine Ecke drängen zu lassen. Dieses Mal nicht und auch nicht mehr in Zukunft! Deshalb hier die schon längere geplante Fortsetzung des Videoplattform-Formates. Sinnlose Edelsteine in einer Hölle aus Matsch und Steine. Ich werde meine Sinnlosigkeit nicht zensieren lassen schon gar nicht von irgendeinem dahergelaufenen Anzugdackel… Denn mein momentanes Glück beruht sich gerade in der Virtualität. Vermutlich nicht gesund, doch von Zeit zu Zeit sehr lehrreich, wenn auch sinnlos. Die Schule kann eh keiner mehr toppen.

Emmymadeinjapan

Der eigentliche Sinn dieses Kanals war, dass sich eine junge Frau dachte sie würde unheimlich gerne einen crafting Chanel eröffnen, ob aus Japan oder der ganzen Welt sie liebte es zu basteln und as wollte se der Welt mitteilen. Diese Idee ging auch einige Zeit reltiv gut bis sie eines Tages japanische Bonbons kaufe und vor der Kamera probierte. Diese Videos bekamen immer mehr Klicks und irgendwann fingen ihre Zuschauer ihr kleine Pakete mit typischen Snacks aus ihrer Heimat zu schicken und so nahm alles ihren Lauf…. Heute ist es ein wunderbarer Kanal für die Menschen, denen ihre geschmacks Nerven gerne mal nach etwas exotischem Verlangen nur es irgendwie an allem fehlt sodass der Wunsch nach anderer Essenskultur unbefriedigt bleibt für eine lange Zeit. Ähnlich geht es mir, denn mal eben nach Samoa, in die Mongolei oder nach Ecuador switchen funktioniert leider nicht und selbst die Asia-Märkte überfordern mich häufig mit ihren benötigten asiatischen Sprachfähigkeiten.

So traf ich mehr durch Zufall auf die wunderbare Emmy, die mir auf Anhieb sympathisch erschien… schnell erfasste mich der Reit, des Beobachten ihrerseits wie sie noch nie zuvor gesehen Leckereien wie eine Sterneköchin rezensierte… Das Design der Verpackung, das Geräusch des Aufreißens dieser, die Textur und letztendlich natürlich das wichtigste der Geschmack werden wunderbar differenziert beschreiben und ich kann mir jedes Mal persönlich einen klein Eindruck von der fremden Esskultur bilden. Häufig habe ich Menschen erlebt, die Dinge vor der Kamera probieren nur um sie und das jeweilige Land dahinter schlecht zu machen und vorzuführen. So ist Emmy nicht, sie erweckt bei mir wirklich den Eindruck, dass sie jedes Lebensmittel schätzt und wirklich beachtet. Sie schreckt vor nichts zurück und probiert selbst Dinge wiederholt, obwohl sie sie nicht mochte nur um noch einmal zu testen ob es ihr nicht doch zusagt. Sie schmeißt die übrig gebliebenen Produkte auch nicht weg sondern verschenkt sie entweder an Nachbarn, Freunde oder Verwante. Falls die Exoten besonders delikat sind verfüttert sie diese gerne an ihre eigene Familie 😉

Robert Hofmann

Wir alle kennen doch diese Vorstellung des alten, graubärtigen Herrens der im tiefen Lapplandin seiner erkstadt haust zusammen mit seinen neun rentieren und unzähligen elfen und am 24 hier nach deutschland flieg um uns unsere erhoffte präsente zu kredenzen. Oft habe ich mir als Kleinkind vrgestellt wie es wohl wäre wenn ich auf seinem Schoß sitzen würde an meinen selbst gebackenen dickmännchen knabbern würde und dabei meinen lieblingsweihnachte schlürfte. Wunderbar, wer würde die nickebrille aufsetzen mich mit seinen warmen, schelmisch blitzenden Augen ansehen und dann beginnen mir etwas vorzulesen.

Im Genuss dieses Kindheitstraumes kam ich nun leider nie, doch habe ich nun zwar keinen Ersatz gefunden doch etwas ähnliches. Einen zweiten Geschichtenerzähler, der dazu noch griefbarer wirkt. Zwar ließt er keine Weihnachtsgeschichten vor, aber dafür rezensierte er Filme und dies à la erste Güte. Er ist der einzige Filmrezensent, den ich mir regelmäßig mit freunden zur Gemüte zu ziehen. Ich vertraue ihm als einziger in Sachen bewegte Bilder (fast) blind. Seine Rückmeldung ist für mich oft mehr als aufschlussreich und oft aus schlaggebend für mein geplantes Vorhaben. Die diverse eingestreunten Querverweise auf Fakten oder Schauspieler helfen mir zusätzlich diesen ganzen Hollywood und Independent Himmel zu überblicken.

Auf seinem Kanal schaue ich mir Trailer an, während seiner Videos notiere ich mir welche Filme ich mir gerne näher anschauen würde und darüberhinaus erfahre ich über ihn was für mich sehenswertes im kommenden Monat im Kino laufen wird ohne mir Seiten von Rezensionen durch zu lesen. Bei ihm habe ich das Gefühl, dass er etwas von seiner Tätigkeit versteht, dass er die Leidenschaft besitzt und immer ehrlich ist und sich niemals kaufen lassen würde. Das Einzige woran ich mich geöhnen musste ist sein Sprechtempo, wobei meine Oma immer zu sagen pflegte: Wer Wichtiges zu sagen hat, muss schneller reden…

Urknall, Weltall und das Leben

Ich weiß nicht mehr wie oder wann ich diesen Kanal entdeckt habe. Für mich zählt nur, dass ich ihn entdeckt habe, denn mit diesem hyperprozentig angereichertem Fundstück an Astro- sowie Quantenphysik^ Naturphilosophie kann mein Pseudoastronautenherz nun ruhigen Gewissens auf der Erde verweilen. Ich gebe euch ähnlich wie TechNick hier das Versprechen auf eine Garantie der extraklasse und zwar dass ihr was lernt. Egal wie abstrakt oder absurd das Thema zu sein scheint, ihr fuchst euch da binnen Minuten rein und dass dank den hervorragenden Professoren. Ich wünschte unsere Lehrer währe so eloquent. Es ist der Wahnsinn wie einfach die kompliziertesten Dinge der Welt werden können, nur weil jemand Begeisterung am Mitteilen und am Erklären hat und sein wir ehrlich ihre Intromusik ist wirklich episch.

WatchCut Video

Diesen Kanal zu beschreiben ist ein wenig schwieriger, seine beschreibung könnte alles und wiederrum nichts wie ein Fels in der brandung strotzen. feststeht er beschäftigt sich sehr mit dem tham mensch im antropologischen sinne. Es spielen Gefühle, Gesellschaft und wiederum Kultur eine große Rolle und liefern irgendwie jedes mal wundervolle und interessante Videos. Empfehlen kann ich nur die Kinder, die sich als internationale Verköstiker von Schoollunches versuchen.

GoKo Fitness

Wer sich eher weniger für den Raum um ihn herum interessiert, der sollte sich vielleicht dem Raum in seinem Inneren widmen und die Rede ist jetzt nicht von irgendeinem Yogi, der sich mit Askese zum ultimativen Lebensfreund und Lebenswegbereiter outet. Nein, der liebe GoKo ist meines Wissens Fachelektroniker? hält viel von Mikrowellen und TK-Gemüse und hat ein solch  immenses biochemisches Wissen, dass jede professionell aufbereitete Doku einstecken kann. Wer mit 22 Minuten Astrophysik überfordert war, dem wir hier die Kinnlade herunter fallen, hier sind es durchschnittlich 13 bis 15 Minuten.

Warum wachsen meine Muskeln? Wie mache ich, dass sie wachsen? Oder Fleisch ist nicht der größte Gicht Verursache, Eier erhöhen nicht unbedingt den Choleresterinwert und warum du vielleicht gar nicht so hyperempfindlich auf Laktose reagiert wie dir dein Arzt weißmachen will und was mach jetzt eigentlich dieses böse Gluten?!

Bildungsvideos auf höchsten Niveau. Als Bestätigung haut dieser Übermensch stets zum Thema passende seriöse Studien in seine Informationsboxen… Nein, er ist kein Dogmatiker. Er hält lediglich nichts von Massentierhaltung, wobei er seine omnivore Seite aussagekräft vertreten kann. Es geht stets alles in Maßen und nicht in Massen sowie lieber Klasse als Masse.

Circle Line Art School

Um abzuzählen wie oft mir dieser Kanal meinen nicht-immer-willigen-künstlerischen-Arsch gerettet hat, benötigte ich einen Oktopus. Ich erwähne hier nur einen meiner jahrelangen Feinde: die Perspektive! Was habe ich sie verflucht, kein Technischerzeichner, Architekt, Physiker oder Optiker konnte mir weiterhelfen. Bei Studien der lieben Umwelt geriet mein Temprament in ein gefährliches Ungleichgewicht, was die familiäre Homöostase deutlich zerstörte. Falls ihr jemals in den freiwilligen erzwungenen Genuß kommen dürft mal wieder den Stift schwingen zu wollen, empfehle ich euch einfach diese jungen? Mann hier.

JessVeganLifestyle

Nein, hinter Jess verbirgt sich weder Jessica Jones noch Jesse Pinkman, doch diese junge Dame ist wohl genauso cool. Hier findet man alles was das Herbirvorenherz begehrt. Rezepte, biologische Erklärungen für Leihen, Videos zum Aufklären über vegane Medikamente, Verhütung, Pflegeprodukte und mein Favorit: Ein Let’s Test für vegane Fertigprodukte. Jaha ich bin auch nicht perfekt, es muss bei mir eben auch mal schnell gehen. So habe ich die Möglichkeit im Vorwege zu wissen mit was ich Liebäugeln könnte und was ich lieber den anderen Läufern überlasse. Für die Outsider viele vegane Ersatzprodukte sind nämlich auch glutenfrei…. Im Ausland sehr, sehr praktisch falls die heimischen Restaurants außer Eisbergsalat mal wieder nichts esbbares führen. Außerdem stehe ich irgendwie auf Let’s Eats.

Wer nun denkt: Ach, noch ein 0815-Mädel braucht doch niemand. Vielleicht ist, das so schließlich ist es deine Meinung aber ich finde ihre direkte Art und entspannte Art sehr erfrischend. Ich kenne viel, viel, viel schlimmere Biomasseexmplare (nicht unbedingt Veganer!), die in allem was sie tun Dogmatiker sind. Deshalb gibt es für sie einfach einen Pluspunkt, da sie weder eine hysterisch us-amerikanisch, hochgepitschte Mickey-Maus Stimme besitzt noch unglaublich pseudofröhlic, hyperaktiv durch die Welt springt, welche einen Sättigungston von 1000% besitzt ich fast erblinde.

 

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s