Eine kleine Reise durch die urbanen Gefilde der Welt

Nun… hier einer der Gründe weshalb ich in letzter Zeit mich etwas weniger zu Wort melde. Ich bin in den letzten Wochen, doch recht eingespannt gewesen und werde es weithin sein. Denn unsere Kunstlehrerin hatte die hervorragende Idee sich als nächstes dem Semesterthema der Fotographie zu widmen. Widererwartend macht es mir sogar außerordentlich viel Spaß, weshalb in meinem Urlaub doch recht viele Fotos für dieses Projekt entstanden sind. Der poetische Titel lautete: Bildersuche und beschäftigte sich mit verschiedenen Kategorien der fotographischen Gestaltungsmittel und hiermit möchte ich mit euch ganz still schweigend meine auserwählte Ausbeute teilen.

Licht und Schatten:

 

Suche nach Linien:

Spiegelung und Reflexion: 

 

Auf Augenhöhe:

Muster und Strukturen:

Fill the Frame:

Froschperspektive:

Natürliche Rahmen:

Advertisements

9 Kommentare

    1. Also ersteinmal Danke für das Kompliment und naja dat schwarz/ weiße kam durch leichte Photoshopnachvearbeitung, da bin uch ehrlich. Aber der Rest ist unbearbeitet.

      Heutzutage heilt Photoshop eh alles 😦
      Brauchst nur das passende Licht, Licht macht verdammt viel aus 😉

      Gefällt 2 Personen

      1. jaja….das sagst Du so…..Licht ist überall für son Vollprofi wie mich;-) Tolle Leistung, buzzzi;-)
        PS: man muss auch was haben, was man photoshoppen kann *hüstel*

        Gefällt 1 Person

  1. Klasse ! Schöne Motive und echt super umgesetzt ❤ …Sohn hat ähnliches vor 2 Jahren gemacht und es ging um "Lost Places". Ich finde, man muss für die Motive, Einstellung etc. einen bestimmten Blick haben – etwas, das mir vollkommen abgeht. Du hast das 🙂 Schöne Osterfeiertage wünsch ich Dir ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s