Klappe die Siebte….

Wuhu, mein siebter Arbeitstag ist vorbei und ich wollte kurz für mich selber reflektieren…
Mein „Kollegen“ reden mittlerweile wieder, anscheinend haben sie mich als neues Subjekt hin genommen und haben mich in den Hintergrund einsortiert. Mir solls Recht sein, sie sind trotzdem nett und schräg vor allem der Eine. Nehmt eine Person die schnell und viel redet, potenziert sich um das dreifache, kombiniert es noch mit einem Englisch was glaube ich irgendwo aus Amerika kommt und dann hab ihr den werten Kollegen.
Und Memo an mich selbst, habe heute Morgen mal eine Jeans angezogen. Dämliche Idee ich hatte zwar deutlich bessere Laune, aber dafür hab ich mir den Arsch abgefrohren…. Und das Gespräch mit meinem Lehrer ist am Freitag mal schauen tiefen entspannter Chef trifft auf hibbeligen, zitternden Pädagogen. Ich glaube das wird Komedie pur^^
Ich finde Arbeiten gehen ist gar nicht so schlecht, wobei ich die Arbeit sehr mag aber ich glaube nicht, dass ich das bis ans Ende meines Lebens könnte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s