Ach wie schön, dass es sie gibt

Die Liebe, immer wieder schön.
Und vor allem so unverbindlich, und mann muss nicht Angst haben, dass sie sich nicht mehr blicken lässt. Sie ist mir neulich erst im Park richtig auf gefallen mit dem Wetter draußen, klar, trocken, windig ist es wirklich perfekt, aber warum gibt es die Dämmerung nur so kurz…
Ich finde sie sollte vieeeeeel länger dauern, weil so kann ich gerade mal eine mittelgroße Runde mit dem Hund gehen. Schade eigentlich, ich liebe das Licht, die Stille und die leichte Dunkelheit. Und ich kann so verstehen, dass Katzen in dieser Zeit erst richtig aktiv werden, ich persönlich bin auch eher ein Abend und Nacht Mensch, aber die Dämerung ist wirklich einer der schönsten Tageszeiten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s