Sternenschatten :O

*denk* *denk* Was mach ich heut?
Ah ich habs! Wieder eine neue Rezension schreiben^^ Nur so viel heute wirds extraterrestrisch.

Es geht um einen Sci-Fi Roman, „Sternenschatten“ von Sergej Lukianenko… Laut den Russen DER Sci-Fi Roman. Ich muss sagen ich kann es teilweise nachvoll ziehen…

Damit du auch erstmal ungefähr der Inhalt: In einem Zeitalter der Lichtgeschwindigkeit und die der Entdeckungen, trifft die Menschheit auf eine Organisation, die jeder Rasse in der Galaxie und noch weiter, eine Rolle zuweist. Doch (O Wunder) gibt es weit Mächtigere Feinde, als manche Rassen, bei denen sich langsam mancher Unmut regt und so muss der arme Kosmonaut Pjotr Chrumow auf eine Reise voller gefahren aufbrechen. Zugegeben die Story ist nicht von außengesehen die neuste, aber die Themen oder auch die „Lebenswaise“ der „Feinde“ ist ungewöhnlich.

Nach und Nach dreht sich die Geschichte um Innerlichewünsche und der Wunsch bzw. die Tatsache das man Unsterblich ist oder sein möchte. Darüber hinaus wird man quasi in den Roman hineingesogen später fiebert man mit dem Protagonisten richtig mit und manchmal möchte man ihn an die Wand klatschen…
Selbst die anderen Charaktere sind nicht schlecht inzeniert und wirklich gut in das „Universum“ integriert. Leider sieht sich der Roman ab der Mitte, wie zäher Sirup und manchmal denkt man:

Ja liebe Russen ihr seid zwar tiefgründig, aber man bekommt Selbstmordgedanken! 😉
(Also wirklich NICHTS für Depressive)

Meine Zusammenfassung für alle Sci-Fi Fans ein MUSS, und für alle anderen die gerne russische Romane und auf den Schreib bzw. Erzählstil stehen. Für den Rest, leiht es euch in der Bibliothek mal aus und ihr könnt es mal lesen.

Ach ja noch was! Es gibt 2 Romane, aber man sollte der Verständnis halber dann dich den 1 Teil zuerst Lesen sonst versteht man am Anfang nicht wirklich viel….

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s