Ein Echtzeitreisetagebuch, Day 2

St. Peter- Ording, den 07.06.13 um 4:00Uhr:

Hilfe ich kann nicht schlafen… Bin gerade aufgewacht von den Möwen die anscheinend die Essensanlieferung nicht verpassen wollen. Das ist ein Nachteil wenn man die Fenster offen hat, aber anders hält man es bei der Hitze nicht aus. Ich versuche mal wieder einzuschlafen.

St. Peter- Ording, den 07.07.13 um 09:28 Uhr:

Guten Morgen,

haben gerade gefrühstückt, nicht schlecht das Buffett nur Obst hat gefehlt…. Ansonsten war alles da

Fleisch, Käse, Marmelade, Schokolade, Getränke, Joghurt, Ei… und sogar Rotegrütze und Milchreis

Und jetzt schnell auschecken, das muss man nämlich eigentlich bis 10:00 gemacht haben….

Zwischen den Ortsteilen Dorf und Böhl, den 07.07.13 um 10:30Uhr:

Sachen gepackt fertig gemacht und ab geht’s zum Böhler Strand der andere ist jetzt schon total überfüllt. Und ich glaube nach Ording kommt man heute auch nicht mehr rein, die stehen hier Kilometer lang im Stau…

Am Strand St. Peter-Böhl, den 07.07.13 um 13:38Uhr: 

Hier am Strand ist relativ wenig los, und es ist gerade Hochwasser, mal schauen was das Meer so macht, vielleicht gehe ich ja sogar schwimmen(Ich bin nicht so unbedingt die super Wasserratte, mag es lieber im Watt zu wandern)

Am Meer von St. Peter- Böhl, den 07.07.13 um 14:00Uhr:

Das Meer ist immer noch kalt , jedenfalls weiter hinten.. Wo man dann auch leider hin muss wenn man schwimmen will…

Im Strandkorb in St. Peter-Böhl, den 07.07.13 um 14:15Uhr:

Gerade ist hier ein Rettungshubschrauber gelandet, anscheinend ist irgendetwas passiert… Die Rettungsaufsicht vermutet das jemand vor Hitze umgekippt ist.

St. Peter-Böhl, den 07.07.13 um 15:00Uhr:

So jetzt müssen wir wieder nach Hause … Es war schön hier, schade das wir jetzt schon fahren müssen. Hab gerade draußen eine Robbe gesehen. Es lebe die Tierwelt im Norden. Ob ich mir nicht ein Eis holen sollte?!? Ne oder…..?

Auf der A380 in Schleswig-Holstein, um 16:30Uhr:

Man mir ist laaaaaaangweilig, man sieht nur Bäume, die Autobahn ist leer und das Radio schrabt die ganze Zeit vermutlich weil mein Vater mittlerweile 120km/h fährt… Und die MP3 Station ist kaputt vermutlich weil das Kabel einen Bruch hat.

Immer noch auf der A380 um 16:45Uhr:

Ach die Station funktioniert wieder, Yihipeeee!!!!!!!

Papa stöhnt weil er mittlerweile schon zum 6sten Mal Scarborough Fair hören muss. Ach Ich liebe Simon& Garfunkel!

Heimatstadt, den 07.0713 um 17:00Uhr:

Bin wieder da, du liebe Heimatstadt, biste ohne mich zu Recht gekommen? Anscheinend – alles sieht unverändert aus, schade noch ein bisschen Aktion hätte nicht geschadet…

In der Küche um 17:15Uhr:

Mist muss ja jetzt aufräumen und wieder Wäsche waschen…

So das wars für dieses Mal, hoffe euch hat mein Reisetagebuch gefallen, ich muss nämlich gestehen es war mein erstes was ich je geschrieben habe. Mein Fazit zu St. Peter- Ording und zur Nordsee: Ich werde auf jedenfall noch einmal dort hin fahren. Ich mag den Norden und das Hotel war wirklich gut und auch preisgünstig, 2 Tage sind definitiv zu wenig aber und ich habe ja auch noch einiges auf meiner Liste stehen. Ich kann es nur weiter empfehlen. Hier geht’s noch mal zum Leuchtturm und zum Drachenfestival und noch einmal zu einem anderen Leuchtturm.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s