Was ist los mit der Welt?!

Wir ihr alle sicher schon gehört habt geistert im Moment ein Land durch die Nachrichten: Syrien. Dieses Verhältniss mäßig kleine Land das südlich von der Türkei liegt hat im Moment, mit einem verdammt großen Problem zu kämpfen.
Doch man muss sagen, warum schreiten alle erst jetzt ein? Nach 2,5 Jahren Bürgerkrieg? Die ganze Welt schaut auf Syrien und den nahen Osten plus die UN. Wegen einem Giftgasangriff? (Natürlich ist ein Giftgas angriff schlimm, aber nach 2,5 Jahren in denen das Thema eig. Tod geschwiegen wurde) Ich muss sagen, das ist ein schwieriges und Komplexes Thema, aber ich will trotzdem mich dazu äußern mit meiner Meinung. Die die NSA gerne archivieren darf. Für mich kein Problem! (Aber das ist ein anderes Thema) Ich finde, dass die USA handeln muss, nachvoll ziehbar. Denn Obama hat sich zu der Benutzung von C-Waffen negativ geäußert, plus er sagte das es bei einer Benutzung dieser, Konsequenzen gäbe. Doch warum muss die NSA plötzlich die UN Daten hacken?! Schießen sie sich nicht damit ein eigen Tor? Und was ist mit Deutschland? Warum greift es nicht direkt ein? Im ehrlich zu sein, ich bin froh das sich Deutschland erstmal zurück hält. (Außgenommen natürlich den Waffen handel zwischen den Parteien) Das sie an Russland und China appellieren gegen den Millitäreinschritt kein Veto einzulegen ist nicht unbedingt schlecht, wobei es klar zeigt auf welcher Seite sie stehen.
Ich bin gespannt, was die Konsequenzen für Syrien wird. Und ich muss sagen ich würde sehr gerne wissen wer den C-Bombenangriff ausgegführt hat. Die Rebellen, Assad (wobei das sehr dumm wäre, weil er hätte sich denken können, was er da lostritt oder vielleicht doch die USA selber, weil sie einen Grund sucht endlich mal Syrien einen heimzuzahlen und da eingreifen zu können…. Ich hoffe sehr, dass die USA nur ein paar Raketen auf ein paar Militärstützpunkte schießt und nicht irgendetwas schlimmeres tut. Und ich hoffe auch inständigst, dass Syrien oder ihre Verbündeten nicht das stellvertretende Israel ( statt die USA) angreift, dass wäre mein persönlich Worst-Case-Szenario. Diese Nachricht zeigt für mich, dass 2,5 Jahre viel zu lange sind, um nichts zu tun und solange werde ich bis zur Reaktion Syriens auf die Maßnahme der USA nur sehr wenig schlaf finden.

Das war eine mal eine Einmeldung zu dem Thema. Ich hoffe,dass die Sätze si einigermaßen vollständig sind und das man sie verstehen kann.

Wer mehr zu dem Thema wissen will einfach hier vorbei schauen:

Einmal sehr guter Nachrichtenkanal auf YouTube der sehr informative kurze Videos dreht: http://m.youtube.com/watch?v=Zze0EZItrHs

und den Hauptnachrichten Kanal des nahen Ostens allerdings nir auf Englisch:
http://m.aljazeera.com/index/home

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Deine Sätze und deine Besorgnis vor allem kann ich sehr gut verstehen! Man mag nicht fassen, dass solches Massakrieren vor unseren Augen geschieht und nichts getan wird. Ich glaube aber auch, dass ein paar Bomben vom Westen nichts ändern werden, sondern im Gegenteil Iran auf den Plan ruft, und Israel steht ziemlich an der Wand, wenn es wirklich zu einem Angriff kommt. Ich fürchte für manche Dinge gibt es einfach keine Lösung. Unsere Demokratie kannst du nicht auf jedes Land übertragen, wie man in Ägypten und Libyen ja sieht. Jedes Land muss seinen eigenen Weg suchen, aber es ist manchmal erschütternd, dabei zuzusehn.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s